Organical® X L–CUBE

L–CUBE FRÄSEN NEU DEFINIERT

Mit der neuen High-End-Maschine L–CUBE fur das Dentallabor wurde eine hochautomatisierte Fräs- und Schleifmaschine mit zehnfach Rondenwechsler für die Nass- und Trockenbearbeitung entwickelt, die revolutionäre Ansätze ins Labor bringt. Sie verbindet hochste Präzision mit maximaler Stabilität, die vor keinem Material haltmacht – und das ganze auf einer minimalen Stellflache.

ORGANICAL X L-CUBE (deutsch) - download pdf (184 kb)
ORGANICAL X L-CUBE (englisch) - download pdf (184 kb)

 


Organical® X L–CUBE

DAS MULTI–TALENT FÜR JEDEN EINSATZ

Die „Direct Clean Technology“ sorgt dafur, dass schnell und muhelos zwischen Nass- und Trocken-bearbeitung gewechselt werden kann. Hierzu bietet der L–CUBE neben Ionisatoren und einer aktiven Arbeitsraumentluftung eine absolut pfiffige Trocknungsfunktion. Ein weiteres Novum ist die integrierte Wasserkuhlung, die die Warmeausdehnung von Spindel und Z-Achse deutlich minimiert. Innovative Technologien ermoglichen eine schnellere Bearbeitung mit noch konstanteren Arbeits-ergebnissen bei zugleich langerer Lebensdauer der Spindellager. Mit der Moglichkeit der Verarbeit-ung von bis zu 40 mm starken Frasrohlingen und einem Neigungswinkel von +/- 35 Grad in der Spindelachse garantiert der L–CUBE ein Maximum an Indikationsvielfalt und Gestaltungs-freiheit.

 

Die Bedienung wird durch verschiedene zum Patent angemeldete Technologien sensationell einfach: Dank der „Direct Disc Technology“ konnen nun Frasronden ohne umstandliche Ein-schraubarbeiten in Spannrahmen direkt verarbeitet werden. Bei der Auswahl der Ronden, Blocke und Abutments zeigt sich der L–CUBE maximal offen für Materialien samtlicher Hersteller und bietet somit einen perfekten Investitionsschutz!

 





Zu verarbeitende Werkstoffe


Zubehör


Download


Kontakt

Ansprechpartner
Delf Monsees


Organical CAD/CAM GmbH

Ruwersteig 43

12681 Berlin (Germany)

Tel:+49 (0)30 549934 257

Fax:+49 (0)30 543 84 32

E-Mail: delf.monsees(at)cctechnik.com



Your message was sent!